Sie sind hier

Geschlechtsverkehr im Ramadan

Shuaib Ally (Übersetzt von: Muhammed Kaya) / 07.01.2016

Frage:

Ist es erlaubt im Ramadan Geschlechtsverkehr zu haben?

Antwort:

Geschlechtsverkehr ist eine der Sachen von dem man sich tagsüber während dem Akt des Fastens enthalten muss. Für einen fastenden Menschen ist Geschlechtsverkehr nicht erlaubt, sodass dies zu einer der größten Sünden zählt.
Nachts ist es während dem Ramadan hingegen gestattet Geschlechtsverkehr mit seiner Frau zu haben.  

Die Erlaubnis für den Geschlechtsverkehrs nachts wird mit diesem Koranvers belegt:

Es ist euch erlaubt in der Nach des Fastens euch euren Frauen zu nähern, sie sind euch ein Gewand und ihr seit ihnen ein Gewand. Allah weiß, dass ihr gegen euch selbst trügerisch gehandelt habt und er nahm eure reumütige Bekehrung an und vergab euch. So nähert euch ihnen und trachtet nach dem was Allah euch bestimmt hat [Koran, 3.187].

ALLAH weiß es am besten!

Shuaib Ally,

Seekershub

 

Originaltext:

Can we have intercourse during Ramadan?

Intercourse is one of the things that one must abstain from while fasting, during the daytime hours of Ramadan. Engaging in intercourse while fasting is impermissible and a major sin.
It is permissible and not in any way blameworthy for a person to have sex with one’s spouse during the nights of the month of Ramadan.
Permissibility is established by the verse: “You are permitted to lie with your wives during the night of the fast. They are garments to you, as you are to them. God was aware that you were betraying yourselves, so He turned to you in mercy and pardoned you: now you can lie with them, and seek what God has ordained for you…” [Qur’an, 3.187].

Shuaib Ally

Quelle(n):

SeekersHub:
http://seekershub.org/ans-blog/2015/07/11/is-sex-in-the-month-of-ramadan-permissible/

Tags: