Sie sind hier

Quraanlesen zwischen Asr und Maghrib

Darul Ifta - Darul Uloom Deoband (Übersetzt von: Seyfullah Philipp Nürk) / 28.11.2015

Frage:

Darf man den edlen Quraan zwischen Asr (Nachmittag) und Maghrib (Abend) lesen? Jemand lies mir eine Nachricht zukommen, dass man den Quraan nicht zwischen Asr und Maghrib lesen dürfe. Stimmt das? Bitte informieren Sie mich so bald als möglich.

Antwort:

Ja, man darf den edlen Quraan zwischen Asr und Maghrib lesen! Die Nachricht war nicht richtig. Es war besser, dass Sie sich informiert haben.
ALLAH weiß es am besten!

 

Originaltext:

Can we read the holy Quran between Asr and Maghrib timing? Somebody passed a message to me that we cannot read the Quran between Asr and Maghrib timing. Is it correct? Please inform as early as possible.
  Answer: 60257
  Jul 11,2015
(Fatwa: 1153/1172/L=09/1436)

Yes, you may recite the holy Quran between Asr and Maghrib. The text of the message is not correct. You did better that you enquired about it.

Allah (Subhana Wa Ta'ala) knows Best

Darul Ifta,
Darul Uloom Deoband

Quelle(n):

www.darulifta-deoband.org:
http://www.darulifta-deoband.org/showuserview.do?function=answerView&all=en&id=60257&limit=1&idxpg=0&qry=FABTHQen

Tags: