Sie sind hier

Quraan lesen hinter einer Sitzenden Person

Darul Ifta - Darul Uloom Deoband (Übersetzt von: Philipp Nürk) / 28.06.2015

Frage:

Ist es erlaubt den edlen Quraan zu lesen, während man hinter einer Person sitzt? Etwa beim Dschuuma (Freitagsgebet) wenn die erste Reihe komplett voll ist und man keine Alternative hat als hinter einer Person zu sitzen und den Quraan zu lesen.

Antwort:

Es ist erlaubt. Wenn beide Reihen sich gegenübersitzen, so dass der edle Quraan nicht hinter dem Gesäß (eines anderen) ist, so ist dies besser. Falls dies nicht möglich ist, liegt in der ersten Methode kein Schaden.

ALLAH weiß es am besten!

 

Darul ifta,

Darul Uloom Deoband

 

Originaltext:

Is it allowed to read the holy Quran by sitting behind a person? If it is so like in on Jumuah 1st row is completely full. So there is no option but to sit behind a person and read Quran. Please let me know.

  Answer: 50732                Jan 22,2014                       (Fatwa: 382/331/H=03/1435)

It is allowable. If both the rows sit opposite to each other so that the holy Quran is not behind back side then it is better. And if it is not possible then there is no harm in following the first method.

Allah (Subhana Wa Ta'ala) knows Best

Darul Ifta,

Darul Uloom Deoband

Tags: