Sie sind hier

Ṭahāra mit Seifenwasser

Muhammed F. Bayraktar / 13.02.2019

Frage:

Ist Ṭahāra mit Seifenwasser erlaubt, da doch die Eigenschaften des Wassers verändert werden?

Antwort:

Im Namen Allahs. Lob gebührt Ihm. Gebete seien über seinem Gottgesandten und dessen Familie und Gefährten.

Es ist erlaubt Seifenwasser für Ṭahāra (Ġusl und Wuḍūʾ) zu benutzen. Der Grund ist, dass Reinigungsmittel und Seifen nach uns Ḥanafīten das Wasser nicht in der Art beeinflussen, dass es nicht mehr für Ṭahāra verwendbar sei.

Und Allah weiß es am Besten.

Quelle(n):

  • al-Hadīya al-ʾAʿlāʾīya
  • Uṣūl al-šāšī

Tags: