Sie sind hier

Konversion zum Isam und wie man eine große rituelle Reinheit wiederherstellt

Shaykh Rami Nsour (Übersetzt von: Yusuf Keskingöz) / 22.06.2015

Frage:

Ich habe eine Frage dazu, wie man zum Islam revertiert, ich möchte wissen welche Worte man sprechen muss um zurück zum Islam zu konvertieren und wie ich diese Aussprechen muss. Ich möchte außerdem wissen was ich bei einem ǧanāba Zustand machen muss, nachdem ich mit einer Frau zusammen war. machen muss. Ich bitte um Ratschläge.

Antwort:

22.05.2014

Möge Allah deine Tawba (Reue) annehmen, mein lieber Bruder. Wenn du zum Islam zurückkonvertieren willst, bist du wieder Muslim, sobald du die feste Überzeugung hast, dass der Islam die Religion ist die du befolgen möchtest.

Sobald du diesen festen Glauben hast, kannst du eine Ganzkörperwaschung (ġusl) vornehmen. Du musst hierbei klarstellen, dass das Wasser deinen gesamten Körper erreicht und du musst das Wasser mit deienen Händen oder einem Waschlappen auf deinem Körper verreiben. Zuvor müsstest du auch eine Absicht fassen die Waschung als ġusl vorzunehmen.

Um deinen Islam bekannt zu amchen, oder zum Islam zurückzukehren, solltest du die Glaubensbekenntnis (šahāda) aussprechen wo dich andere dabei hören können. Du würdest sie in irgendeiner Sprache oder auf arabisch aussprechen: "Es gibt nichts das anbetungswürdig ist außer Alllah und Muhammad ist der Gesandte Allahs." Auf arabisch lautet das: "Lā Ilāha illa Allah, Muḥammadun Rasūl Allah."

Die Waschung (ġusl) nachdem man mit einer Frau geschlechtlichen Kontakt hatte, ist diesselbe Waschung wie die für die Konvertierung. 

Möge Allah deine Taten annehmen.

Rami Nsour

 

Quelle(n):

SeekersHub:
http://seekershub.org/ans-blog/2014/05/22/conversion-to-islam-and-how-to-remove-major-ritual-impurity-maliki/

Tags: