Sie sind hier

Ist die Stimme der Frau verboten?

Muhammed F. Bayraktar / 13.02.2019

Frage:

Zählt die Stimme der Frau als ʿAwra?

Antwort:

Im Namen Allahs. Lob gebührt Ihm. Gebete seien über seinem Gottgesandten und dessen Familie und Gefährten.

Nein, die Stimme der Frau ist nach uns Ḥanafīten definitiv keine ʿAwra. Es ist jedoch verboten, dass eine Frau ihre Stimme lustvoll, erotisierend oder flirthaft für andere Männer erklingen lässt.

Und Allah weiß es am Besten.

Quelle(n):

  • Ibn ʿĀbidīn

Tags: