Sie sind hier

Korrekturniederwerfung hinter dem Imam

Muhammed F. Bayraktar / 22.07.2017

Frage:

Wenn ich hinter dem Imām bete und bspw. ein wāǧib unterlasse, muss ich dann die Korrekturniederwerfung vollziehen, nachdem der Imām Salām gegeben hat?

Antwort:

Bismillah,

Vergisst der Befolger ein Wāǧib in einem Gemeinschaftsgebet, beispielweise das Rezitieren des Tašahhud, oder begeht er ein Makrūh taḥrīman hinter dem Imām, wie das Rezitieren der al-Fātiḥa, muss er dafür am Ende Allah den Erhabenen um Vergebung bitte. Eine Korrekturniederwerfung gibt es nicht für den Befolger, der hinter einem Imam betet.  Der Befolger folgt dem Imam bis zum Ende des Gebets und bittet danach in seiner Duʿā Allah den Erhabenen um Vergebung.

Quelle(n):

Ibn Abidins Radd al-muḥtār

Tags: